Fahr doch ohne uns!

Da hetzt du im Feierabendverkehr zwischen Tiefkühler putzen, Hausaufgaben überwachen und Elternabend zum Hallenbad, um deine zwei Jüngsten abzuholen und dann sagen die:

„Mama, fahr doch ohne uns wieder nach Hause. Wir möchten lieber zu Fuss gehen. Weisst du, wir haben einander noch so viel zu erzählen.“

Die brauchen nur die richtigen Worte zu wählen und die sentimentale alte Mama quält sich fröhlich alleine durch den Feierabendverkehr zurück, obschon sie doch wirklich keine Zeit hätte für solche Spässe.

växer