Etwas Neues

Schreiben geht ja jetzt offenbar wieder. Darum habe ich beschlossen, etwas Neues anzufangen: Texte im gleichen Stil wie bisher, jedoch mit mehr Garten und weniger Familienalltag.

Warum weniger Familienalltag? Weil die Kinder – und damit auch ich – aus dem Mamiblog-Alter herausgewachsen sind und es schlicht und ergreifend nicht mehr so viel Skurriles zu erzählen gibt. Weil ich nicht auch noch damit anfangen muss, online über unseren ziemlich ereignislosen Corona-Alltag zu jammern. Und weil es jetzt einfach Zeit ist.

Warum mehr Garten? Weil es in diesen Zeiten, in denen wir Tag für Tag so viel Elend in unsere Timelines gespült bekommen, einfach guttut, den Blick hin und wieder auf die schönen Dinge zu lenken. Weil ich denke – und das klingt jetzt furchtbar kitschig – dass jedes Blümchen, jeder Baum und jede Tomatenpflanze diese Welt zu einem besseren Ort machen. Und weil ich am liebsten über die Dinge schreibe, die mich gerade beschäftigen.

Darum wird es auf dieser Seite wohl auch in Zukunft nicht mehr allzu viel neuen Lesestoff geben. Dafür aber geht es hier weiter. Ich freue mich, wenn einige von euch auch am neuen Ort mitlesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.