Undankbares Prinzchen

Wenn das die Frau Hutter gesehen hätte. Oder eine andere jener Frauen, die mit tiefster Überzeugung verkünden, die Mutter sei die wichtigste Bezugsperson eines Kindes und niemand könne besser zu einem Kind schauen. Das Prinzchen hat heute mal wieder das Gegenteil bewiesen und das kam so: Der Kleine lässt sich gerade die Eckzähne wachsen und weil Blaublütige besonders sensibel sind, hilft alles nichts, was bei anderen Kindern hilft: Kein Herumtragen und Trösten,  keine kühlen Schnitze von Bio-Zitronen, kein Zäpfchen. Das Baby leidet, brüllt die halbe Nacht und ist am Morgen mies gelaunt. Als ich ihn aus dem Bett hole, ist er noch immer untröstlich. Und wie das so ist bei Kindern: Natürlich ist mal wieder die Mama Schuld am ganzen Elend. Zumindest schliesse ich dies aus dem bösen Blick und dem heftigen Treten gegen meinen Bauch.

Das alles könnte ich problemlos verkraften. Es ist ja nicht das erste Mal, dass ich Krisen mit meinen Kindern durchstehe. Doch was dann folgt, lässt mich langsam an mir zweifeln: Kaum sieht das Prinzchen die Grossmama, strahlt er übers ganze Gesicht und will nichts wie weg von mir. Dummerweise muss er gleich nochmals zurück zu mir, was er mit einem herzzerreissenden Brüllen quittiert. Wie war das nochmals mit dem Fremdeln? Als dann auch noch die Tante auftaucht, zeigt das Prinzchen noch deutlicher, zu wem er gehören will. Er streckt die Ärmchen nach ihr aus, schmiegt sich an sie und lächelt selig. Das Gleiche nachher wieder bei der Grossmama. Und bei mir brüllt er weiterhin, als hätte ich ihn geschlagen.

Das also ist der Dank dafür, dass ich ihn neun Monate lang in meinem Bauch herumgetragen und unter Schmerzen geboren habe!

DSC00788-small

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.