Ihr könnt mich mal, ihr Eisheiligen!

Glaubt ihr wirklich, ich liesse mich von euch noch länger davon abhalten, endlich richtig loszulegen im Garten? Wie um alles in der Welt soll ich an einem Tag wie heute meinen Tomatenpflänzchen beibringen, dass sie noch länger im engen Gewächshaus ausharren müssen, weil ihr seit jeher den Ruf habt, besonders kalt zu sein? Wie soll ich die Kürbisse noch länger auf meinem Fensterbrett wuchern lassen, wo doch ihr Hügelbeet schon längst schön aufgewärmt ist von der Sonne? Was sollen die Melonen denken, wenn ich sie trotz bester Wetterprognose dazu zwinge, im Haus zu bleiben, weil das Gewächshaus noch von den Tomatensetzlingen in Beschlag genommen wird? Ihr müsst doch einsehen, dass ich das meinen lieben Pflänzchen nicht antun kann. 

Nein, seid jetzt bitte nicht eingeschnappt. In anderen Jahren erweise ich euch ja gerne die Ehre. Aber doch nicht jetzt, wo schon bald einmal die ersten Erbsen erntereif sind. Letztes Jahr genossen das Prinzchen und ich die ersten Erbsen am 15. Juni – ja, ich weiss das noch, ich habe es in meinem Blog dokumentiert – dieses Jahr wird dies spätestens am 15. Mai der Fall sein. Meine Fenchel, die schon seit Wochen draussen sind, sehen bedeutend schöner und kräftiger aus als das Zeug aus dem Gewächshaus, das sie einem in der Landi andrehen wollen. An unserer Südmauer, wo das wärmeliebende Gemüse wachsen soll, ist schon längst der Sommer eingekehrt. Und für den allerschlimmsten Notfall liegt ja noch das wärmende Vlies bereit. Da müsst ihr doch verstehen, dass ich jetzt einfach nicht mehr länger warten kann

Verzeiht mir also, wenn ich dieses eine Mal keine Rücksicht auf euch nehmen mag. Und bestraft mich gefälligst nicht mit einem schlimmen Temperatursturz. 

img_2070

 

 

Ein Kommentar zu “Ihr könnt mich mal, ihr Eisheiligen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s