Nichts als die Wahrheit

Wie viel Wahrheit braucht ein Kind? Wie viel kann es ertragen? Wie viel ist zu viel? Dies sind die grossen Fragen, die uns Eltern immer mal wieder beschäftigen. Und eigentlich ist für mich die Antwort ziemlich klar: Wenn man dem Kind die Wahrheit schonend beibringt, sie so präsentiert, dass das Kind sie auch ertragen kann, darf man ihm eigentlich alles sagen.

Alles, ausser die Tatsache, dass Eisbären vermutlich aussterben werden. Zumindest, wenn das Kind Karlsson heisst und nichts inniger liebt als seinen Plüscheisbären, der ob dieser innigen Liebe noch viel stärker vom Aussterben bedroht ist als seine lebenden Artgenossen. Ausgerechnet diesem Kind muss „Meiner“ heut die ungeschminkte Wahrheit sagen. Was er denn malen solle, fragt Karlsson seinen Papa. „Mal doch einen Eisbären“, schlägt „Meiner“ vor. Karlsson will wissen warum. Anstatt ihm zu antworten, Eisbären seien doch seine Lieblingstiere, oder Eisbären seien so schön weiss, oder so unglaublich stark oder so imposant, sagt „Meiner“ geradeheraus: „Weil Eisbären aussterben werden.“

Ach, „Meiner“! Du bist ein grossartiger Vater, aber musstest du ausgerechnet das sagen? Die Quittung für seine Unbedachtheit bekommen wir abends präsentiert. Karlsson schreit sich die Seele aus dem Leib, kann sich kaum mehr beruhigen und schluchzt auch dann noch herzzerreissend, als ich ihm erklärt habe, dass es auf jeden Einzelnen von uns ankommt, ob seine geliebten Eisbären tatsächlich aussterben werden. Und weil es mir fast das Herz bricht, zu hören, wie Karlsson sich in den Schlaf weint, steht für mich fest: Wenn es um Eisbären geht, wird ab jetzt eiskalt gelogen.

Kopie (2) von IMG_0866-small

Ein Gedanke zu “Nichts als die Wahrheit

  1. Liebe Hardcorelügnerin
    Das hast du gestern verpasst, als ich mit Karlsson auf dem Bett gesessen bin und die Sache wieder in Ordnung gebracht habe, bzw. den WWF an Karlssons Herz gelegt habe.
    love
    Deiner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..