Träume ich?

Nach Jahren der Stagnation, nach unzähligen Misserfolgen, nach der beinahe-Resignation unternimmst du einen verzweifelten Versuch, dir einen Tritt in den Hintern zu geben. Und plötzlich stehst du vor einer offenen Tür. Ohne dass du zuerst zehnmal laut hast dagegen poltern müssen. Ohne dass du jemandem den Schlüssel hast entwinden müssen. Ohne, dass dir Obelix zu Hilfe gekommen wäre und sie für dich eingeschlagen hätte. Einfach so.

Kann das wirklich sein? Oder schnappt die Türe im letzten Moment wieder zu und klemmt dir die Finger ein? Hast du es noch nicht vollständig verlernt,  an das Gute im Leben zu glauben und nicht nur an das Frustrierende? Glaubst du noch daran, dass man manchmal im Leben auch etwas geschenkt bekommt, ohne dafür kämpfen zu müssen? Wagst du es, dem ungewohnten Terrain unter deinen Füssen zu trauen und mutige Schritte zu tun? Wenn du es herausfinden willst, wird dir nichts anderes übrig bleiben, als vorwärts zu gehen.

Und wenn ihr wissen wollt, worum es geht, dann müsst ihr euch noch ein kleines bisschen länger gedulden. Zumindest so lange, bis die Tinte auf dem Vertrag trocken ist. Erst dann wage ich es wirklich zu glauben, dass ich keinen Schritt ins Leere getan habe.

7 Kommentare zu “Träume ich?

  1. Das toent ja ganz ganz toll. Bin sehr gespannt auf was fuer einem Vertrag Du da Deine Unterschrift trocknen laesst. Kannst Du vielleicht ein wenig blasen, damit die Tinte schneller trocknet?

  2. WAS immer es ist – herzlichen Glückwunsch! (schon allein für den Mut die Unterschrift darunter zu setzten – denn jede Veränderung erfordert ja erst einmal Mut)

    • Danke! Ja, ich glaube, so viel Mut habe ich in meinem Leben noch nie gebraucht. Mal abgesehen von den fünfmal Gebärsaal… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s