Mama Venditti schwingt den Pickel,…

…schichtet den Kompost um, ohne dabei die Nase zu rümpfen.

…sitzt stundenlang mit Schwiegermama am Tisch und quatscht mit ihr über Gott und die Welt.

…wünscht sich, sie könnte im Garten Enten halten.

…freut sich schon fast darauf, dass in einem Jahr der „bald vierzig“-Zustand ein Ende hat.

…hat zwei Handtaschen und beide davon sind ganz.

…trinkt Tee und Kaffee ohne Zucker und zwar nur deshalb, weil es ihr mit Zucker nicht mehr schmeckt und nicht aus Gründen der Vernunft.

…liest Bücher einfach nicht mehr zu Ende, wenn sie ihr nicht gefallen.

…singt manchmal laut, wenn sie alleine ist, auch im Treppenhaus oder im Garten.

…schert sich an gewissen Tagen einen Dreck darum, ob sie sich daneben benimmt.

…freut sich schon fast ein wenig darüber, dass Karlsson wohl bald den Stimmbruch bekommt.

…achtet peinlich genau darauf, dass in den Vorratsschränken Ordnung herrscht.

…verzichtet ungeniert darauf, „Ihrem“ zum Geburtstagsfrühstück ofenfrische Brioches zu servieren, wenn die Zeit zum Backen nicht reicht. Ja, sie glaubt allen Ernstes, dass ein gemütliches Frühstück mit trockenen Croissants vom Bäcker mehr Wert ist, als perfekte Brioches mit Gehetze.

Kenne ich diese Frau?

20131008-214842.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..