Gibst du den kleinen Finger…

Jeder Beruf bringt seine eigenen Gebrechen mit sich. Lehrer, Sozialarbeiter und Manager leiden füher oder später an einem Burnoutsyndrom, Sportler müssen irgendwann ihre Karriere abbrechen, weil der Rücken nicht mehr mitmacht und bei Bauarbeitern sind es wahlweise die Knie, der Rücken oder die Schultern. Oder alles miteinander. Bei Müttern von kleinen Prinzen ist es der kleine Finger der linken Hand.

Warum das? Nun, bekanntlich nuckeln die meisten Babies liebend gerne. Dazu einget sich nichts so gut, wie Mamas keliner Finger. Nach ein paar Wochen finden sich die meisten Babies damit ab, dass dieser kleine Finger nicht Tag und Nacht verfügbar ist. Deshalb geben sie sich mit einem Nuggi, einem Schmusetuch oder ihrem eigenen Daumen zufrieden.
Was für die meisten Babies gilt, gilt natürlich für kleine Prinzen nicht. Wie wär’s mit einem Nuggi? Für einen Prinzen? Nicht doch, das löst einen Brechreiz aus. Ein Schmusetuch? So eines braucht doch schon der grosse Bruder zum Einschlafen und kleine Prinzen sind keine Nachäffer. Der eigene Daumen? Ein Prinzendaumen zum Nuckeln? Ich bitte Sie!
Also muss Mamas kleiner Finger her und zwar immer dann, wenn das Prinzchen nicht sofort einschlafen kann. Zum Beispiel auf der Autofahrt. Langsam meldet sich der Hunger, aber die Fahrt wird noch zehn Minuten dauern. Da spielt es doch keine Rolle, welche Verrenkungen Mama anstellen muss, um dem Kleinen den Finger in den Mund zu schieben. Bald schläft das Prinzchen wieder. Der Arm auch und zwar so tief, dass er seinen Dienst versagt und  schlaff herunterfällt, wenn er oben bleiben sollte. Deshalb muss Papa das Prinzchen in die Wohnung tragen, was den Kleinen natürlich weckt. Auf zur nächsten Runde Fingernuckeln!
Auch mitten in der Nacht nach dem Stillen muss der Finger her. Ohne kann man unmöglich schlafen. Nach einer Weile schläft die Mama ein, der kleine Prinz nuckelt noch etwas weiter und schläft dann auch. Süsse Ruhe? Weit gefehlt! Nach einer Weile ist Mama wieder wach. Ist das Prinzchen Schuld, oder eines der grösseren Kinder? Ach nein, es war bloss dieser stechende Schmerz im kleinen Finger…
Es wird Zeit, dass sich der kleine Prinz mit einem Nuggi abfindet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.