Alle Jahre wieder…..

…. das gleiche Lied: Am ersten verregneten Sommerferientag versammeln sich die kleinen Vendittis in seltener Eintracht auf dem Sofa, um sich auf Weihnachten einzustimmen. Aus vollen Kehlen singen sie mit, wenn Andrew Bond seine Lieder von verschneiten Bergen, Geschenken unter dem Tannenbaum, Grittibänzen-Bäckerei und dem Samichlaus singt.

Da wäre sie also wieder, die alljährliche pränatale Euphorie im Hause Venditti. Eine Euphorie, die einfach so kommt, wie ein Virus, das sich breit macht, ohne dass man es eingeladen hätte. Allerdings frage ich mich langsam, ob die Sache vielleicht genetisch ist. Einen derart voraussehbaren Terminplan bringt kein Virus zustande.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s