Die Fahne bleibt

Es kommt nicht oft vor, dass ich mit dem Bundesparlament einig gehe, heute aber haben mich die Damen und Herren Ständeräte freudig überrascht, als sie den Entscheid zum Atomausstieg bekräftigten. Die Anti-AKW-Fahne bleibt trotzdem am Balkon hängen – auch wenn meine Mutter findet, etwas stilvoller dürfte der Stofffetzen, hinter dessen Botschaft sie voll und ganz steht, schon sein -, denn es wird ja doch noch ein paar Tage dauern, bis Gösgen & Co. auch tatsächlich vom Netz gehen. Und wer weiss denn schon, ob der Wille zum Ausstieg nach den Wahlen noch gleich gross sein wird wie jetzt, wo alle darauf aus sind, wieder nach Bern gewählt zu werden? Die Fahne also bleibt, auch wenn ich hoffe, dass ich sie eher früher denn später im Mottenschrank verschwinden lassen kann. Hübsch ist sie nämlich wirklich nicht.

Kühltürme aber sind noch hässlicher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.