Nicht so gefragt im Moment

Auf dem Küchentisch steht plötzlich ein Red Bull. Genauer gesagt: Eine Dose Red Bull. Also eine klare Übertretung des „Kind, trink bloss keine Energy Drinks, die sind ungesund. Und wenn du schon welche trinken musst, dann gefälligst nicht aus der Dose, denn Dosen sind nicht umweltfreundlich“-Gebots.

Beim samstäglichen Putzen kommt jetzt immer öfter Javel-Wasser zum Einsatz, weil Mamas Meinung zu diesem giftigen Zeug nichts mehr gilt. Wenn Grossmama und Tante sagen, dass man damit alles blitzsauber bekommt, dann stimmt das und obendrein riecht das ja auch so unglaublich gut…

Hätte ich mir erlaubt, auf Facebook einen mütterlichen Kommentar abzugeben, dann hätte er mich aus seiner Freundesliste gekippt.

Filme, die ich lustig finde, sind grundsätzlich doof. Dafür sind die Studienfächer, die ich zum Gähnen langweilig finde, auf einmal unglaublich interessant. Und wenn ich bemerke, er solle bei der Berufswahl seine Talente berücksichtigen, fragt er, ob ich jetzt etwa auch so eine ehrgeizige Glucke sei, die ihren Nachwuchs pushen wolle.

Wenn er dreimal in zehn Minuten meinetwegen seine Lektüre unterbrechen muss, verdreht er entnervt die Augen und fragt, ob ich eigentlich nicht alle Anliegen auf einmal vorbringen könne.

Okay, verstanden. Derzeit stehe ich bei Karlsson nicht besonders hoch im Kurs, doch solange wir noch miteinander herumalbern und über uns selbst lachen können, habe ich kein Problem damit. Früher oder später muss er ja wohl seinen eigenen Weg finden.

Ich hoffe bloss, dass der Frevel mit den Getränkedosen bald ein Ende hat…

20140216-000719.jpg

2 Gedanken zu “Nicht so gefragt im Moment

  1. Hoffentlich noch sehr lange! Er wird wohl auch ohne Süssgetränke einen Weg finden, gegen die Ideale seiner Eltern zu verstossen. 😉

  2. Ich hoffe wirklich, dass der RedBull Kelch an uns vorbeigeht.
    Unser 8-jähriger kann Süssgetränke nicht ausstehen, er trinkt Hahnenwasser. Wie lange noch?
    Lg Carmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.