Rebellion

Erst dachte ich, es handle sich um einen einmaligen Fehltritt. Soll ja mal vorkommen, erst recht bei einem Teenager. Mit der Zeit aber zeichnete sich ab, dass es nicht bei diesem einen Fehltritt bleiben würde. Immer öfter widersetzte er sich dem, was wir von ihm erwarten, begann gar offen am Esstisch über unerhörte Dinge zu reden. Irgendwann musste ich der Tatsache ins Auge sehen: Karlsson rebelliert gegen das, was er von mir in die Wiege gelegt bekommen hat. Und er geniert sich nicht einmal, mir das ganz offen zu zeigen. Frech legt er mir eine mehr als genügende Mathearbeit nach der anderen zur Unterschrift vor und lässt mich allmählich daran zweifeln, ob wir wirklich miteinander verwandt sind.

image

2 Kommentare zu “Rebellion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s