Hallo, hört hier überhaupt einer zu?

Freitagvormittag, Notfallstation: Ich werde gefragt, ob Schwiegermama es denn noch schafft, alleine zu leben. „Nein, eher nicht“, gebe ich zur Antwort. „Ich denke, wir müssen im Anschluss an den Spitalaufenthalt eine Lösung finden.“

Samstagnachmittag im Krankenzimmer: Die Pflegefachfrau tönt an, in ein paar Tagen dürfe Schwiegermama bestimmt wieder nach Hause gehen. Ich erkläre ihr, dass wir unsere Zweifel hätten, ob sie das schafft. Ob wir demnächst einmal mit dem Sozialdienst sprechen könnten.

Sonntagnachmittag, Stationszimmer: Schon wieder kommt das Personal auf den baldigen Spitalaustritt zu reden. Diesmal weist „Meiner“ darauf hin, dass wir fürchten, sie sei momentan nicht in der Lage, ihren Alltag alleine zu meistern. Ob wir vielleicht demnächst einmal mit dem Sozialdienst reden könnten?

Montagnachmittag, Telefongespräch mit der Ärztin: Sie denke, Schwiegermama könne demnächst wieder nach Hause gehen, erklärt man mir. Darüber möchte ich mich gerne mit… ach, ihr wisst schon.

Montagabend, Krankenzimmer: Schon wieder spricht man vom Spitalaustritt, schon wieder erklärt „Meiner“, weshalb wir uns gerne darüber unterhalten möchten, wie es danach weitergehen soll.

Dienstagabend, Krankenzimmer: Wieder so eine Unterhaltung…

Mittwochmittag, Vendittis Küche: Telefon – der Sozialdienst. Die Ärzte hätten ernsthafte Bedenken, ob Schwiegermama es alleine zu Hause schaffen würde. Vielleicht sollten „Meiner“ und ich uns mal ernsthaft mit der Frage auseinandersetzen, ob sie nicht wenigstens vorübergehend in ein Pflegeheim gehen sollte. Natürlich sei das kein leichter Entscheid, aber so gehe das nun wirklich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s