Aufräumwunder

Da soll noch einer behaupten, es gäbe keine Wunder. Luise – „Immer müssen wir aufräumen! Ich mache nicht mehr mit!“ – weckte uns heute früh mit dem folgenden Satz: „Mama, Papa, steht endlich auf! Ich will jetzt aufräumen.“ Zuerst glaubte ich ja, einen besonders schönen Traum zu träumen, der sich in Luft auflösen würde, kaum wären meine Augen offen. Aber es war kein Traum, das Kind machte sich mit Feuereifer ans Aufräumen des Wohnzimmers. „Papa, steh endlich auf. Wir müssen jetzt wirklich Ordnung machen“, drängte sie, als „Meiner“ sich nicht sogleich aufraffen mochte. Bald aber hatte Luise ihren Putztrupp zusammen, denn wenn sie etwas wirklich will, dann kann sie sehr überzeugend sein. Sie brachte sogar mich dazu, am Ostermontag zum Lappen zu greifen.

Es blieb aber nicht dabei. „FeuerwehrRitterRömerPirat, mach doch bitte das Badezimmer sauber“, bat ich und der Junge strahlte mich an, als hätte ich ihm eben einen Ausflug in den Europa Park versprochen. Freudig griff er zu Putzmitteln und Lappen und wenig später glänzte das Bad. Karlsson polierte derweilen die Holzmöbel und verkündete, dass er es gar nicht schätzt, wenn unvorsichtige Barbaren seine Arbeit sogleich wieder zunichte machen. Hä? Seit wann klaut der Junge meine Sprüche? Allmählich wurde mir meine geliebte Familie unheimlich, vor allem, als das Prinzchen auch noch zum Staubsauger griff und Luise mich alle zehn Minuten fragen kam, was sie jetzt noch für mich tun könne.

Das Wunder währte exakt eine Stunde, dann verlor Karlsson die Nerven, weil er fand, dass sein Soll jetzt erfüllt sei. Was auch nicht weiter schlimm war, denn in diesen sechzig Minuten hatten wir es mit vereinten Kräften geschafft, die Wohnung sauber zu machen und das ganz ohne Streiten. Mehr kann man ja wohl nicht erwarten…

20120410-000800.jpg

2 Kommentare zu “Aufräumwunder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.