Pause

Wer hier schon länger mitliest, wird es gemerkt haben: Mir fehlt momentan die Ruhe, regelmässig zu schreiben. Zu viel hat in den vergangenen Monaten meine volle Aufmerksamkeit gefordert. Zu oft wächst im Laufe des Tages ein neuer Text in mir heran,  dessen Bruchstücke ich abends unter den Ereignissen zusammenklauben will, was mir aber nicht gelingt, weil ich schlicht zu müde bin. Höchste Zeit für eine Pause also. Bis Mitte Oktober will ich mir Zeit geben, um mehr zu ruhen und weniger zu tun, damit wieder Neues wachsen kann. Ich werde wieder schreiben, des bin ich mir sicher, doch für den Moment herrscht hier jetzt einfach mal Stille. 

5 Kommentare zu “Pause

  1. Ich verstehe dich: wenn man vor lauter Arbeit, Überraschungen des Alltags und fordernden Kids keine Zeit mehr hat zu überlegen, was eigentlich auch noch wichtig wäre. Ich wünsche dir kleine freie Momente für dich selbst. Liebe Grüsse Anja

  2. Finde ich toll, dass du dir Zeit schenkst/ nimmst!
    Ich lese deine Texte so gerne, kann oft mehr als nur mitfühlen 😬 Und das mit dem Zeit nehmen ist auch bei uns gerade hochaktuell. e liebe Gruess

    • Danke! Es freut mich sehr, dass meine Texte auch dann noch nachvollziehbar sind, wenn ich selber das Gefühl habe, ich würde nicht die richtigen Worte finden. Ich wünsche euch, dass ihr die Zeit findet, die ihr sucht. Liebe Grüsse Tamar

  3. Liebe Tamar, meine email Adresse ist hier zu sehen. könntest du das ändern? habe anscheinend nicht gut genug geguckt, sorry
    glg Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s