Käfer-Variationen

Als Familie kann man sich Käfer auf ganz unterschiedliche Varianten einfangen. Da gibt es zum Beispiel die komfortable Variante:

Papa hat Ferien, Mama hat Ferien, die Kinder haben Ferien und alle liegen krank im Bett. Keiner stört, um den Kindern Hausaufgaben vorbeizubringen, die Erwachsenen brauchen kein schlechtes Gewissen zu haben, weil sie ihre Arbeitskollegen hängen lassen und weil alle nur wie halbtote Fliegen herumliegen, braucht man sich höchstens mal aufzuraffen, um Tee oder Grießsuppe zu kochen. 

Auch nicht schlecht ist die folgende Kombination:

Wochenende, Mama (oder wahlweise Papa) ist krank, die Kinder haben Programm und die kranke Mama (oder der kranke Papa) kann sich umsorgen lassen.

Ebenfalls akzeptabel ist es, wenn ein Elternteil und ein paar Kinder krank sind. Dann können die Kranken fläzen und die Gesunden für alles Nötige sorgen. 

Ziemlich viel mühsamer wird es, wenn die folgende Situation eintritt:

Die Kinder haben Ferien, das Wetter ist saumässig, Papa muss arbeiten und Mama wird krank. 

Auch ziemlich blöd:

Papa und Mama müssen arbeiten, die Kinder werden krank und zwar schön einer nach dem anderen, damit man auch wirklich lange damit herausgefordert ist, alle Verpflichtungen irgendwie unter einen Hut zu bringen. 

Die dümmste aller Möglichkeiten aber ist diese hier:

Papa und Mama sind krank, Papa muss trotzdem arbeiten, weil er Praktikantinnen zu betreuen hat, der Haushalt bräuchte ganz dringend Zuwendung, ein Kind liegt ebenfalls im Bett, aber alle anderen sind a) quietschfidel und b) auf Chauffeurdienste, Hilfe bei den Hausaufgaben und warme Mahlzeiten angewiesen. 

„Meiner“ und ich haben uns heute für diese letzte Variante entschieden. Ein bisschen Spass hin und wieder muss doch einfach sein. 

img_5284

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s