Besser jetzt…

Besser jetzt, als in den Sommerferien. Und erst recht besser jetzt, als dann, wenn Karlsson in der Musikwoche ist oder Luise und der FeuerwehrRitterRömerPirat im Jungscharlager sind. Besser auch jetzt, wo keine Prüfungen mehr zu schreiben – und nachzuholen, wenn man sie verpasst – sind. Besser jetzt, wo das Jugendfest vorbei ist. Besser fast alle zusammen intensiv, als endlos, einer nach dem anderen. Besser hier, wo wir mit der Apotheke auf du und du sind, als in Schweden, wo du für jedes halbwegs wirksame Medikament zuerst zum Arzt gehen musst. Besser nicht am Geburtstag des FeuerwehrRitterRömerPiraten. Besser jetzt, wo es im Garten noch nicht viel zu ernten und in der Küche noch nicht viel zu verarbeiten gibt. Besser jetzt, wo „Meiner“ nicht mehr mit Terminen eingedeckt ist und deshalb auch zu anständigen Zeiten nach Hause kommt. Besser jetzt, wo kaum einer mehr etwas von einem will, in der Annahme, dass wir ohnehin schon auf dem Sprung in die Ferien sind.

Ich muss also zugeben, dass die Sommergrippe uns noch selten so rücksichtsvoll überfallen hat. Dennoch könnte sie mir gut und gerne gestohlen bleiben.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s