Von Adlern und besoffenen Staubsaugern

Der Freund unserer Tochter kann zaubern. Ganz sicher. Sie hat es selber gesehen. Da sahen sie doch heute auf dem Heimweg vom Kindergarten diesen Adler. Ja, es war wirklich ein Adler  und nicht etwa eine Elster oder eine Krähe. Und dieser Adler war tot. Also ja, vielleicht war er tot, vielleicht verrichtete er auch nur sein Geschäft. Auf jeden Fall hat der Freund unserer Tochter das Tier wieder lebendig gemacht. Wie er das gemacht hat konnte unsere Tochter nicht erklären. Aber der Adler flog wieder.
Vielleicht könnte der Junge auch unserem Staubsauger wieder auf die Beine helfen. Der liegt nämlich seit heute Nachmittag stockbesoffen im Keller. Irgendwie schafften es die sechs Kinder, die heute im Keller eine abgewandelte Form von Räuber und Gendarm spielten, fünf Weinflaschen zu zerschlagen. Momente später standen sechs panische Kinder in der Küche und berichteten von einem mit Scherben bedeckten Fussboden, davon, dass sämtliche Weinflaschen zerbrochen seien. Man hätte glauben können, der ganze Keller sei mit Wein überschwemmt.
Nun, was tut die Mutter in so einem Moment? Sie schnappt sich den erstbesten Besen und Haushaltpapier, um die Sauerei zu beseitigen. Nachdem dass Gröbste erledigt ist, kommt der Staubsauger zum Einsatz. Zu dumm nur, dass etwas viel Wein in den Teppich geflossen ist. Nach zwei Minuten beginnt es zu stinken, Rauch steigt auf, dann tropft nur noch Wein aus dem Schlauch.
Tja, da liegt er nun, unser besoffener Staubsauger. Mal sehen, ob der Freund unserer Tochter wirklich zaubern kann…

Ein Kommentar zu “Von Adlern und besoffenen Staubsaugern

  1. Endlich habe auch ich Deinen blog gefunden, nachdem ich mind. 10 Mal ausprobiert habe, wieviele Möglichkeiten es gibt, um „beautiful“ zu schreiben… Schlussendlich hat Urs von hinten barmherzig bemerkt, ich könne es mal mit dem „www.“ ergänzen.
    Also ich bin wirklich enttäuscht, dass ich Deine Seite nicht schon früher entdeckt habe! Aber ich kann mir ja alle Texte nachträglich zu Gemüte führen…
    Mach weiter so! Du hast einen Fan mehr gewonnen. Guet Nacht! Esthi
    PS: Kleiner Tipp für den Staubsauger: Ich würde es bei der Technik mal mit Beten probieren. Bei unserer Heizung hats auch genützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s